/ OFFENE ANGEBOTE

Image

Leiter: Hans Hutzel | Vorstand / Geschäftsführer Bund der Freien Waldorfschulen

23.11.2019 | 09.–17.00 Uhr
SEMINAR ZUR SELBSTVERWALTUNG / SELBSTFÜHRUNG
AN WALDORFSCHULEN

In diesem Seminar sollen konkrete Situationen aus dem Feld schulischer Selbstverwaltung wie Herausforderungen, Lösungsansätze, Wege der Bearbeitung gemeinsam betrachtet werden.

Im ersten Teil werden schlaglichtartig Methoden der Bearbeitung und verschiedene Ansätze zusammengetragen. Vor allem aber geht es dann um konkrete (mitgebrachte) Erfahrungen, Fragen und Situationen sowie Herausforderungen, die wir gemeinsam unter anderem durch die Methode der Case-Clinic anschauen und Wege der Bearbeitung aufzeigen wollen.

Der Workshop richtet sich an alle Menschen, die in (waldorf)-schulischen Kontexten mit den Herausforderungen der Selbstverwaltung zu tun haben und bereit sind, diese Fragen offen mit anderen zu beraten. Ziel ist es, die eigenen Handlungsoptionen zu erweitern, neue Methoden kennenzulernen und von den Erfahrungen der Gruppe zu profitieren.

Ort: Karl Schubert Schule Leipzig | Raschwitzer Str. 4 | 04279 Leipzig

Beitrag:
75,- EUR

Um Anmeldung wird gebeten unter: kontakt@campus-mitte-ost.de

Image

Referent: Prof. Dr. habil. Edwin Hübner | Professor für Medienpädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart

27.11.2019 | 14.–19.00 Uhr
THEMENTAG FÜR MEDIENBEAUFTRAGTE DER SCHULEN

Impulsreferat | Gemeinsame Erarbeitung eines Modellkonzeptes im Hinblick auf die Erfordernisse des Digitalpaktes.

Um Anmeldung wird gebeten unter: kontakt@campus-mitte-ost.de


27.11. 2019 | 20.00 Uhr | VORTRAG
BILDUNGSZIEL: MEDIENMÜNDIGKEIT – Kindern helfen, in der digitalen Welt gesund aufzuwachsen

Image

Ort: Freie Waldorfschule Leipzig | Berthastraße 15 | 04357 Leipzig

/ Informiert bleiben

Das Konzept des CAMPUS MITTE-OST entwickelt sich stetig weiter. In Planung sind weitere Ausbildungen, Vortragsreihen, Kooperationen mit anderen Waldorfseminaren sowie die Schaffung eines Anthroposophischen Begegnungs- und Forschungszentrums in Leipzig. Möchten Sie informiert bleiben?

Dann melden Sie sich gerne bei uns oder fordern Sie unseren Newsletter an!